Eine Einrichtung nach Mass für den Toyota Proace von Syncro in Bamberg

Dieses Nutzfahrzeug entstand als zuverlässiger und vielseitiger Partner von Handwerkern und Technikern, die sich problemlos und kostengünstig von einer Baustelle zur anderen bewegen wollen, ohne auf einen gewissen Komfort verzichten zu müssen. Proace, der neue mittelgroße Van des asiatischen Herstellers Toyota, nutzt die Plattform des Expert und Scudo und hat bereits das Interesse und den Beifall der Dienstleister erregt, die nicht nur die schlichten, eleganten Linien, die Zweckmäßigkeit und das günstige Qualität/Preis-Verhältnis schätzen, sondern auch das Fassungsvermögen des Laderaums, das je nach Modell (langer Radstand, kurzer Radstand, Hochdach) 5 bis 7 Kubikmeter haben kann. Diese Ladekapazität kann erst dann vollkommen ausgenutzt werden, wenn der Laderaum perfekt organisiert und geordnet ist.

Eben aus diesem Grund installieren die Techniker der Syncro System Fahrzeugeinrichtungen GmbH in Bamberg alles was nötig ist, um den Toyota Proace zu einer vollwertigen Werkstatt auf Rändern zu machen. Im deutschen Einbaustützpunkt sind tatsächlich alle Produkte und Module für Nutzfahrzeuge von Syncro System erhältlich: von den Verkleidungen, den Möbeln und dem Zubehör bis hin zu den Dachträgersystemen.

Verkleidungen für Fußboden, Wände und Türen des Toyota Proace

01_Proace mit Laderaumverkleidung von Syncro Deutschland02_Wandplatten für den Toyota Proace von Syncro Deutschland03_Bodenplatte aus geharztem Holz  mit gummierten Oberfläche in dem von Syncro Bamberg eingerichteten Proace


Um den Einbau und die Befestigung von Möbeln und Zubehörteilen zu erleichtern, aber vor allem, um den Boden und die Innenwände des Laderaums gegen Kratzer, Beulen und andere Beschädigungen zu schützen, beginnt Syncro System die Einrichtung immer mit dem Auskleiden des Laderaums. Mithilfe von für die verschiedenen Modelle des Proace Toyota nach Maß zugeschnittenen und vorgebohrten Paneelen und Platten verstärken die Techniker der Syncro System Fahrzeugeinrichtungen GmbH den Fußboden, die Seitenwände, die Türen, die mittlere Trennwand und auf Wunsch auch die Fensterscheiben. Der in der obigen Fotogalerie abgebildete Proace erhielt eine Bodenplatte aus Bootsbausperrholz und Paneele aus Zellkunststoff. Daneben sind jedoch auch Fußböden, Wand-, und Trennwandverkleidungen aus Riffelaluminium erhältlich.

Verwandlung eines Toyota Proace in eine mobile Werkstatt bei Syncro in Bamberg

04_Proace als mobile Werkstatt mit Einrichtungen von Syncro05_Zubehör für Kleintransporter im Toyota Proace06_Schubladenelement mit Kunststoffbehältern für den Toyota Proace


Nachdem einmal die Wünsche des Kunden ermittelt worden sind und der Laderaum verstärkt wurde, schreiten die Techniker von Syncro System zu der eigentlichen Einrichtung der Werkstatt auf Rädern. Der Vorteil der Elemente von Syncro System ist der modulare Aufbau, der immer neue, maßgerechte Kombinationen ermöglicht. Die Größenordnung der Einrichtung variiert je nach den Ansprüchen des Auftraggebers und kann alle oder nur einige Wände des Laderaums einbeziehen, so dass ausreichender Freiraum für die Ladung bleibt.

Das vorstehende Foto zeigt einen Proace, bei dem beide Seitenwände mit zwei Einrichtungsblöcken aus Metall ausgestattet wurden. An der linken Wand wurden die Elemente an der Trennwand angestellt. Dabei handelt es sich um eine Radkastenverkleidung mit Verschlussklappe, einen geräumigen Schubkasten aus Metall, eine Regalwanne mit erhöhtem Rand und zwei Regalböden mit Polypropylenbehältern. An der rechten Wand, aber leicht zu den Hecktüren versetzt, befindet sich ein ganz ähnliches Element, das sich lediglich dadurch unterscheidet, dass anstelle der Regalwanne ein zweiter Schubkasten aus Metall eingebaut wurde.

Durchsichtige Schubladen für eine superfunktionelle Einrichtung des Proace

07_In Deutschland von Syncro eingerichteter Proace mit durchsichtigen Behältern08_Linke Wand des Proace mit durchsichtigen Schubladen09_Detailansicht der herausnehmbaren Behälter aus durchsichtigem Material von Syncro10_Zurrschiene am Boden des von Syncro Deutschland eingerichteten Toyota Proace


Die andere Fotogalerie zeigt eine Einrichtung in einem Proace, deren Highlights die sowohl an der rechten als auch an der linken Seitenwand angebrachten Schubladenelemente mit durchsichtigen Schubladen sind. Diese Behälter sind ausgesprochen praktisch und funktionell, denn sie gestatten nicht nur die ordentliche Aufbewahrung von Material und Kleinteilen, sondern ihr Inhalt ist darüber hinaus auf den ersten Blick zu erkennen.

Dachgepäckträger und Verladerampen nach Maß für den Proace

11_Dachträgersysteme für den Proace von Syncro Deutschland12_Lastenträger mit Supersilent-Profil by Syncro auf dem Proace


Der Toyota Proace kann nicht nur innen eingerichtet werden, für den Transport auf dem Dach des Laderaums stehen die patentierten Dachträgersysteme von Syncro System zur Wahl. Im deutschen Einbaustützpunkt sind speziell für den Proace ausgelegte Relingträger, Dachträger, Leiterträger und Laderohre erhältlich.

Es handelt sich um sehr solide und robuste Ausrüstungen, die sich durch das innovative, aerodynamische Ultrasilent-Profil auszeichnen, das den Luftwiderstand reduziert und somit Fahrgeräusche und Vibrationen eliminiert, was auch einen geringeren Kraftstoffverbrauch zur Folge hat. Ein bei Kundendienstlern besonders beliebtes Zubehör sind die Verladerampen, die das Be- und Entladen von Waren und Materialien in und aus der mobilen Werkstatt erheblich erleichtern und bei der Bamberger Filiale von Syncro System mit unterschiedlichen Abmessungen und Nutzlasten erhältlich sind.

Weitere Informationen?
KONTAKT